EU Projekt AEOLIX LL 12

Die Transportbranche befindet sich im ständigen Auf- und Umbruch. Wir als Teil dieser Branche sind bestrebt unser Potenzial und unser Wissen hier mit einfließen zu lassen um die Abläufe für unsere Kunden als auch für unser Fahrpersonal zu vereinfachen.

So sind wir u.a. in folgenden Projekten aktiv:

Architecture for EurOpean Logistics Information eXchange (AEOLIX) Living Lab 12 der EU Kommission

Durch das Projekt wird aktuell die Einführung eines elektronischen CMR (internationalen Frachtbriefes) geprüft und dessen Umsetzbarkeit im Realbetrieb getestet und bewertet.

Als eines der Pilotunternehmen im sogenannten Living Lab 12 wollen wir hier unseren Beitrag leisten.

Wir sehen hier die Möglichkeit allen am Transport beteiligten eine transparente und unabhängige Plattform zum aktuellen Status Ihrer Sendung zu bieten. Aber auch im Hinblick auf Fahrer, Lagermitarbeiter und Kontrollbehörden sehen wir hier ein hohes Potenzial an Verbesserungsmöglichkeiten.

Ebenfalls trägt das Projekt zum wichtigen Aspekt der Umweltfreundlichkeit bei, in dem wir hierdurch weniger bis hin zu keinen gedruckten Dokumenten mehr mitführen müssen.

Projekte der Technischen Universität Darmstadt

Auch im Bereich der wissenschaftlichen Prüfung und Beurteilung sind wir aktiv.

So engagieren wir uns unter anderem an projektbegleitenden Ausschüssen der Technischen Universität Darmstadt.

Hier sind beispielhaft folgende drei Studien zu benennen:

     •Zeitfenster-Management im Straßengüterverkehr

     •Urban Logistics Facilities

     •Simulationsbasierte Untersuchung im Palettentausch

Weiters sind wir an Projektentwicklungen beteiligt, welche wir jedoch aus Gründen der Vertraulichkeit nicht aufführen können.

 

Wie Sie sehen, sind wir stets am Puls der Zeit und gewillt unsere Zukunft positiv zu gestalten.