Seit 1970 in den Diensten der Kunden

Unser Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück.

Gegründet durch die Eheleute Inge & Manfred Schuldes sen., ausgebaut durch die Gebrüder Gerhard & Manfred Schuldes jr. und aktuell unterstützt durch den erstgeborenen der 3. Generation Christopher Schuldes, entwickeln wir uns stetig weiter.

Neue Gegebenheiten und der Wandel der Zeit begleiten uns ebenfalls in unserem täglich Tun.
Hierbei haben wir stets einen Blick auf die Zukunft unserer Umwelt, als auch die „alten“ Werte, welche wir miteinander in Einklang bringen.

Zuverlässigkeit, Treue, Ehrlichkeit und Kompetenz stehen auf unserer Werte-Skala ganz oben.
Diese Umgangsformen pflegen wir nicht nur mit unseren Mitarbeitern, sondern ebenfalls mit unseren Geschäftspartnern und Kunden.

Um den hohen Ansprüchen an uns selbst gerecht zu werden, haben wir hausintern diverse Maßnahmen ergriffen um diese auch real leben zu können.

Kompetenz der Mitarbeiter

Seit vielen Jahren bilden wir die nächste Generation der Berufskraftfahrer selbst aus.
Durch die Kombination aus dem Engagement der Auszubildenden, zusaätzlichen Lerneinheiten und täglichen Hilfestellunge durch uns als Ausbildungsbetrieb, können wir regelmäßig mit Stolz sagen, dass einige der Besten Auszubildenden im IHK Prüfungsbezirk, zu unseren Mitarbeitern zählen.

Aber auch im Bereich der Weiterbildung unserer Mitarbeiter, haben wir in Infrastruktur und Know-how investiert. So verfügen wir über ein eigenes Weiterbildungszentrum, in dem unsere Mitarbeiter die Module gem. BKrFQG absolvieren, den Staplerschein erwerben und weitere spezielle Schulungen wie z.B. zu den Themen Ernährung, ökonomische Fahrweise und Arbeitssicherheit besuchen.

Der LKW als sicheres Arbeitsmittel

Der LKW ist für uns nicht nur ein Arbeitsmittel, sondern auch Lebensraum für unsere Fahrer und Schnittstelle zwischen unseren und deren Kunden.
Aus diesem Grund haben Sicherheit und Leistungsfähigkeit unseres Fuhrparks höchste Priorität.
Hierzu haben wir eine hausinterne Werkstatt in Betrieb genommen um neue Maßstäbe zu setzen, statt nur den technischen Anforderungen nachzukommen denn unsere Maßstäbe liegen weit über den gesetzlichen Anforderungen.

Daher werden unsere Fahrzeuge viermal im Jahr auf Herz und Nieren geprüft.

Der eigene Bremsenprüfstand ermöglicht uns eine noch schnellere Erkennung von etwaigen technischen Mängeln.
Eine Rüttelplatte dient der Überprüfung der Radlager und Buchsen, die 12m lange Grube ermöglicht eine lückenlose Kontrolle des gesamten Fahrzeugs.

Tradition als Firmenkultur

Diese genannten Punkte und Werte leben wir seit nun fast 50 Jahren. Diese Firmenkultur ist Tradition und Verpflichtung zugleich.
In unserem Hause kann jeder Mitarbeiter und Kunde, direkt an den Schreibtisch der Geschäftsführer herantreten und auf Augenhöge kommunizieren.

So können wir heute sagen, dass Tradition nicht nur verpflichtet, sondern auch verbindet.