Besuch der Werner-von-Siemens Schule Wetzlar

Volle Fahrt voraus

Mit Herz und Seele

Für unser Titelthema trafen wir Auszubildende in ganz Hessen. Zwei junge Frauen sowie sieben junge Männer verrieten uns unter anderem, wieso sie sich für eine Ausbildung in der Transport- und Speditionsbranche entschieden haben, wie ihre Zukunftspläne sind und wo sie Verbesserungsbedarf sehen. Auch ein ehemaliger Auszubildender berichtete über seine Erfahrungen. Zudem sprachen wir mit drei Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie einem Berufsschullehrer über die Herausforderung, Auszubildende zu rekrutieren. Ebenfalls stand uns BGL-Botschafterin Christina Scheib für ein Interview zur Verfügung und erzählte von ihrem Werdegang.

Zu gern hätten wir alle an einen runden Tisch eingeladen, um über das Thema Ausbildung zu diskutieren – doch bedingt durch Corona entschlossen wir uns, die Interviews im Betrieb vor Ort beziehungsweise telefonisch stattfinden zu lassen. Herausgekommen sind viele Geschichten von jungen Menschen, die sich teils bewusst, teils zufällig für die Transport- und Speditionsbranche entschieden haben. Eines vereint alle: Sie sind mit Herzblut dabei.